La Rabina

La Rabina, Imperia

IMG_0074

Das ist „The place to be“ in diesem Herbst. Der Strandkiosk „La Rabina“, auf dem Weg von Imperia nach Diano Marina, ist diesen Oktober längst mehr als ein Geheimtipp an der ligurischen Riviera. Die Aussicht auf die Zwillingsstadt Imperia ist kaum zu schlagen, Kaffee und Gebäck sind ebenso fabulös wie die Cocktails, immer wieder beschallen abends DJs den Strandabschnitt, die Hamburger sind wirklich hausgemacht und opulent. Ein „Sundowner“ in diesem Ambiente ist immer ein schöner Abschluss eines sonnigen Herbsttages. Und – nicht erschrecken: einer der beiden Besitzer mit seinen Tattoos bis unter die Ohren sieht zwar wild aus, ist aber ein netter Kerl und vor allem ein guter Koch und Barkeeper.

Advertisements

4 Gedanken zu “La Rabina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s