Startklar: Il moletto

IMG_0024

Noch so ein „place to be“ an der ligurischen Riviera: „Il moletto“ an der neuen Marina von Imperia. Es ist wahrscheinlich der Platz mit der allerschönsten Aussicht auf die bezaubernde Altstadt („Paraiso“) von Porto Maurizio. Auch hier sind, wie im „La Rabina“ in Oneglia, junge und enthusiastische Menschen am Werk, die frischen Wind in die doch leicht überalterte Strandlandschaft an der Riviera dei Fiori bringen – mit gechillter Musik, DJs, guten Drinks – und amerikanischem Fastfood, aber hausgemacht.Das Konzept kommt irgenwie bekannt vor, funktioniert aber. „Il moletto“ hat auch einen winzigen Strandabschnitt, grade mal fünf Meter breit, darüber terrassierte Liegeflächen. Nur: wer will bei dieser Aussicht wirklich schwimmen? Und abends flaniert man sowieso an den sündhaft teuren Protzjachten vorbei und lässt sich dann auf einen Cocktail nieder,während die Sonne langsam hinter „Paraiso“ untergeht.

Advertisements

4 Gedanken zu “Startklar: Il moletto

  1. Was für ein schöner Platz! Ich mag Porto Maurizio sowieso. American Fastfood, na ja, zumindest würde ich dort mal was trinken und die Aussicht genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s