Leuchtende Tage

Die Einladung zum Fest war längst draußen. Alle hatten sich angmeldet, Freunde, Nachbarn, Kollegen. „Schön, dass wir endlich mal wieder einen draufmachen, gemeinsam, wie früher! “ hatte einer freudig rückgemeldet. Der 57ste war kein besonderer Geburtstag, aber in diesem Alter! „Wir müssen jetzt die Feste feiern, wie sie fallen, Alter !“ hatte ein Kumpel gemailt, zwei Jahre jünger.

Er hat seinen Geburtstag nicht erlebt, plötzlich gestorben – am Vorabend. Herzinfarkt. „Leuchtende Tage, nicht weinen, dass sie vorüber, lächeln, dass sie gewesen“. Konfuzius ziert die Traueranzeige. Heute war Beerdigung.

Hey Leute, was geht hier ab ? Herzinfarkt, Schlaganfall, Prostatakrebs, Burn-Out, Trunksucht. Ich halt das langsam nicht mehr aus. Was machen diese Männer falsch, was machen wir falsch ? Keiner von ihnen ist 60, der jüngste Mitte 40. Wer wird die Rente erleben ? Die Babyboomer machen schlapp, die Karrierebolzen fliegen aus der Kurve.

Studium, Familie, Karriere, Scheidung, Absturz und Neubeginn, Absturz und Neu-Neubeginn. Blaupause einer Generation. Viel Arbeit, viel Alkohol, viele Kippen, Beziehungsgeisterbahn, noch mehr Arbeit…
Der Traum vom Austieg, vom Neuanfang, entspannt und entschleunigt, Rückzug auf Raten, vielleicht noch als elder statesmann, als graue Eminenz im Hintergrund. So in der Art. „Nein, keine Sorge ich nehme mir nicht zuviel vor, ich will es doch genau sooo. Zeit für mich, Zeit fürs echte Leben, genau !“

Tschüss ! Und, Jungs, wartet nicht zu lange…

Advertisements

2 Gedanken zu “Leuchtende Tage

  1. Wie war das: Alle wollen es werden, aber keiner will’s sein?
    Ohne langes Siechen, mit Aussicht auf ein Fest, das scheint mir nicht der schlimmste Tod. (Aber das sage ich, notorisch plan-los …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s