Es geschah am hellichten Tag

Ich bin fassungslos! Völlig fertig!  Ich kann es nicht glauben, ich will es nicht glauben !

Bis heute Nachmittag hatte ich ein Fahrrad. Das heißt: ein komplettes Bike. Wie es sich gehört  mit Vorder- und Hinterad, mit Rahmen und Lenker und einem großen Schloß. Seit heute Abend habe ich ein Dreiviertelrad.

Mein Fahrrad ist acht Jahre alt, gekauft als Sonderangebot. Ein robustes Mountain-Bike der Marke „Bulls“. Ich gebe zu: ich hab das Fahrrad nur benutzt, mich selten darum gekümmert. Eigentlich hätte ich schon längst mal wieder zum Bike-Doc damit radeln sollen, die Gangschaltung justieren lassen, eine neue Kette drauf und zwei neue Schlappen.

Das Geld kann ich mir teilweise sparen. Heute im Lauf des hellichten Tages hat mir vor dem belebten Cannstatter Bahnhof irgendein Trottel den Hinterreifen gemopst. Der hatte noch ungefähr so viel Profil drauf wie – sagen wir : die FDP. Immerhin hat der Dieb in aller Seelenruhe das Rad noch auf den Radständer gestellt, damit dem Rahmen nix passiert. Dankeschön, gut gemacht!

Über was ärgere ich mich mehr: darüber, dass ich morgen das Fahrrad halb schiebend, halb hochwuchtend durch ganz Bad Cannstatt zum Radhändler schleppen darf ? (Kommt mir dabei mit euren feixenden Kommentaren bloß nicht in die Quere …)  Oder darüber, wie dumm  und dreist Menschen auf dieser Welt sein können oder dürfen ?

Ich bin fassungslos !

Advertisements

6 Gedanken zu “Es geschah am hellichten Tag

  1. Na, gottseidank wars „nur“ das Hinterrad und nicht das ganze Bike! Ärgerlich ist es allemal. Vor allem muss der Dieb wirklich Nerven gehabt haben. Ich mein, ein Vorderrad ist ja schnell abmontiert, aber ein Hinterrad??
    Mein Beileid!

  2. Mein Beileid. Uns wurden insgesamt schon 8 Fahrräder geklaut – und damals nahm Vilmos sie noch ganz, also im Stück mit!

  3. Der Dieb hat bestimmt eine gute Begründung. Zumindest würde ich die gerne mal hören.

    Jedenfalls vollstes Mitgefühl — selten fühlt man sich so ohnmächtig wütend, wie wenn einem der fahrbare Untersatz geklaut / unbrauchbar gemacht wurde. Kenne das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s